web analytics

Kürzlich gewann der US-amerikanische Wirtschaftswissenschaftler Richard Thaler den Wirtschaftsnobelpreis. Thaler hat im Feld der Verhaltensökonomie u.a. das Nudging erfunden – bzw. hat er ihm einen Namen gegeben und eine Theorie dazu entwickelt. “Nudging” bedeutet so viel wie “sanft anschubsen”, es handelt sich um die mehr oder minder diskrete, zarte Beeinflussung von Menschen, im Idealfall zu deren Besten, im anderen Fall …

Nun hat Sascha Lobo bei Spiegelonline gerade vor den Gefahren des digitalen Nudgings gewarnt.

Da fiel mir ein, dass ich mich drei Jahre zuvor auch schon einmal mit dem Nudging beschäftigt habe, in einem Zeitungstext mit dem Titel Der Bürger als Hund.

Falls das Nudging Sie interessiert, hätten Sie hier nun also noch drei Links zum Thema.

Immer die Ihre: KK

Zeichnung entliehen bei psychologytoday.com (ohne credit)

October 16, 2017