FAVELA FUNK & AFRICAN FABRICS: ein Gespräch mit DJ Daniel Haaksman

Jetzt im neuen Freitag: ein Gespräch mit dem DJ & Musikproduzenten Daniel Haaksman, der mit seinem Berliner Label Man Recordings beharrlich und mit Leidenschaft Musik aus aller Welt in Umlauf bringt. Erst verhalf er Rappern aus brasilianischen Slums zu weltweiter Aufmerksamkeit, indem er ihre Musik auf Vinyl presste: den Baile Funk, in Rio de Janeiro auch Favela Funk genannt. Jetzt hat der 47-Jährige ein Album produziert, das aus dem Afrika der Gegenwart erzählt. Auf African Fabrics sind Musiker aus Mosambik, Angola und Uganda zu hören, moderne elektronische Club-Musik – “Hybridmusik”, wie Haaksman sagt.

>>> Hier geht’s zum Gespräch