Reden, reden, reden

Mein lieber Scholly. Und meine liebe Frau Gesangsverein. Die verrückte Katze in der Pfanne und den Hund auf dem heißen Blechdach können wir auch gleich noch dazu nehmen. Je-den-falls ist dieser Frühsommer 2017 ganz ungeheuer lebendig. Zumindest in der – zugegebenermaßen ganz subjektiv gezimmerten – Kullmann-Welt. Will sagen: So viele Termine, so viel Zeugs, so[…]

DETROIT – BERLIN live on stage am 9./10.6. im TRESOR

Große Vorfreude: Beim Festival THE POTENTIAL Subcultural Exchange for Urban Development, das am 9./10. Juni im TRESOR in Berlin stattfindet, werde ich eine Diskussionsrunde moderieren – mit Mike Banks, einem der Köpfe der Underground Resistance, mit der Musikerin Danielle De Picciotto, der Dichterin Natasha T. Miller, dem Detroiter (Sozial-)Unternehmer Adrian Tonon und Tresor-Gründer Dimitri Hegemann.[…]

Nach der ERDOGAN-EVET-Katastrophe: Aufruf zum solidarischen Erwerb dieses DENIZ-YÜCEL-Buchs

Aus dem abenteuerlichen Leben einer ansonsten stinklangweiligen Angestellten (wir machen jetzt kurz vor knapp noch eine Serie draus, haben wir beschlossen) – heute: Solidarisches Mittagspausenshopping bei Dussmanns – und zwar am ersten Werktag nach der ERDOGAN-EVET-KATASTROPHE – aufgenommen auf der Rolltreppe des, nun ja, Kulturkaufhauses in Berlin-Mitte: Man kann das Buch aber auch direkt beim[…]

ORAL HISTORY Live on Stage am 20.4.: Buchpremiere von & mit Sarah Khans “Das Stammeln der Wahrsagerin”

Die als Schriftstellerin und Mensch schwer geschätzte SARAH KHAN hat ein neues Buch geschrieben, yeah: DAS STAMMELN DER WAHRSAGERIN heißt es, in knapp zwei Wochen erscheint es bei SUHRKAMP. Und auch hier habe ich die Freude & Ehre, die BUCHPREMIERE moderierend zu begleiten. Donnerstag, 20. April 2017, 19. 30 Uhr im Museum der Dinge beim[…]

Pop als Waffe – neues Buch – KRIEG SINGEN

Neu bei Matthes & Seitz, ab Montag, 20.3.2017, im Handel: KRIEG SINGEN, herausgegeben von Holger Schulze und Detlef Diederichsen. Der Band basiert auf einem gleichnamigen Performance-, Konzert- und Workshop-Wochenende im Januar 2016 am Haus der Kulturen der Welt (HKW) in Berlin. Mit Beiträgen von Detlef Diederichsen, Holger Schulze, wittmann/zeitblom, Tore Tvarno Lind, Julia Heimerdinger, Behnam[…]

Manches ändert sich nie

Das fiel mir soeben beim Durchblättern alter Fotografien auf. Sehen Sie hier: ich an meinem ersten festen Redaktions-Arbeitsplatz, ca. 1992, vor einem Vierteljahrhundert also, in der PRINZ-Redaktion in Frankfurt am Main – in der Kaiserstraße im Bahnhofs- und Fummelviertel, über einer Eisdiele und einem Sexkino gelegen. Man beachte die Collage aus Zeugs an der Wand.[…]

Buchpremiere: NINA & TOM von Tom Kummer – 16. März in Berlin

TOM KUMMER gilt manchen als Skandal-Autor, seit im Jahr 2000 herauskam, dass er Medien wie dem SZ-Magazin und dem Magazin des Zürcher Tages-Anzeigers teils frei erfundene Interviews mit Prominenten, etwa Pamela Anderson oder Charles Bronson, verkauft hatte. Kummer selbst sprach und spricht lieber von Borderline Journalismus – von einer fiktionalisierten Betrachtung, Überhöhung, Verfälschung (oder: überhöhten[…]

Letzter Gig in diesem Jahr: 13.12. – POP-SALON im Dtsch. Theater (Berlin)

!!! LETZTER SHOW-ACT IN DIESEM JAHR !!! Dienstag, 13. Dezember, 21 Uhr DEUTSCHES THEATER, Berlin Zu Gast im monatlichen POP-SALON von Jens Balzer & Tobi Müller Co-Gast: Tobias Rüther von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung Tickets: 8,- Euro >>> HIER MEHR INFORMATIONEN ZUM ABEND Meiner Vorfreude möchte ich mit diesem poppigen Stück aus dem Jahr 1966[…]

VORLETZTER GIG IN DIESEM JAHR: bei Johnny Häuslers Radio-Show “Spreeblick” bei Flux.FM

Im Radio – bei FLUX.FM – ist am Sonntag, dem 4.12., ab 10 Uhr (und Montag, 5.12., ab 22 Uhr) eine 2-stündige (!) Sendung zu hören, die SPREEBLICK heißt – moderiert von Johnny Häusler – der jede Woche einen Menschen zum Plaudern und Musikhören ins Studio einlädt. Diesmal hat er mich dazu aufgefordert (was mir[…]