Noch mehr SINGULÄRE Mediensachen

Ich räume ein: Derzeit sind wir, bin ich, durchaus etwas monothematisch unterwegs. Das Neuste vom Neuesten, bezogen auf die Singuläre Frau: Heute früh sprach ich mit der Radioredakteurin Andrea Gerk im Magazin Lesart bei Deutschlandfunkkultur eine knappe Viertelstunde lang über das Buch – hier ist der kleine freundliche Talk zu hören.

Vor ein paar Tagen hatten wir, das Buch und ich, einen klitzekleinen Auftritt im ARD-Morgenmagazin MOMA (merci an den freundlichen Literaturredakteur Thomas Schindler!) – der 3-Minuten-Beitrag ist hier zu sehen.

Im exorbitant eleganten (und dicken!) Magazin GEISTESBLÜTEN ist außerdem jetzt ein laaanges Interview rund ums sinugläre Dasein erschienen. Christian Dunker hat die tollsten Interview-Fragen ever gestellt. Den Beginn des Gesprächs habe ich für dieses Album fotografiert, den Rest müssen Sie direkt im Magazin lesen, in dem außerdem noch sehr viele andere hochinteressante Dinge stehen, oh ja.

Und schließlich erschien neulich im Magazin der Neuen Zürcher Zeitung NZZ ebenfalls ein großes Gespräch über die Singuläre Frau, mit der Journalistin Anna Kardos.

Derweil steigt bei mir stündlich die Vorfreude auf die große Lese-Gala am 12.4. – im Rahmen von Literatur Live im Pfefferberg Theater zu Berlin – moderiert von der oberfantastischen Bettina Rust, yeah.

So weit für den Moment, mit einem herzlichen Zwischendringruß, immer die Ihre