Heute, Do., 18. Januar, in der gedruckten taz erschienen, jetzt dort auch online geschaltet, jetzt schon im Kullmann-Archiv zu lesen: eine Rezension zu einem äußerst gelungenen Reader über Susan Sontag:

RADIKALES DENKEN. Zur Aktualität Susan Sontags, herausgegeben von Anna-Lisa Dieter und Silvia Tiedtke, erschienen im Diaphanes Verlag. Mit Beiträgen von Elisabath Bronfen, Carolin Emcke, Juliane Rebentisch, Michael Krüger, Thomas Meinecke, Ina Hartwig u.v.m..

Ein wirklich gelungener Band, für Sontag-EinsteigerInnen wie für Sontag-KennerInnen.

Sagt: ein Susan-Sontag-Fan.
Außerdem immer die Ihre: KK

January 18, 2018