Als nächstes:

5. Juni 2019 – BERLIN
Moderation eines Podiumsgesprächs zum Thema „Woher der Hype um die Neue Rechte?“ – mit dem Schriftsteller Jörg-Uwe Albig, der jüngst den Roman Zornfried zum Thema veröffentlich hat – und dem auf Rechtsextremismus spezialisierten Investigativ-Journalisten Christoph Fuchs (u.a. Die Zeit), der gemeinsam mit Paul Middelhoff kürzlich das Sachbuch Das Netzwerk der Neuen Rechten herausgebracht hat – 20 Uhr, im Literaturforum des Brecht-Hauses.

Weitere kommende Termine