Guten Tag,

mein Name ist Katja Kullmann, ich bin eine friedliche Person, die gern spazieren geht und tanzt und gelegentlich aufschreibt, was sie so sieht, hört und denkt, als Erzählerin, Essayistin oder Journalistin.

Am liebsten beschäftige ich mich mit sozialem Statusgerangel und dem Geschlechterzirkus, sehr gern auch mit der Pop(ulär)-Kultur und immer wieder mit der wundersamen Welt der Arbeit.

Mein fünftes Buch, DIE SINGULÄRE FRAU, ist im März 2022 bei Hanser Berlin erschienen und dreht sich ums weibliche Alleinleben.

Als Speakerin oder Dozentin moderiere, diskutiere und referiere ich zu kulturellen und politischen Themen, in Literaturhäusern, an Universitäten, bei Symposien oder im Radio.

Studiert habe ich Politologie, Soziologie und Amerikanistik. »Intelligenz und Wärme« sowie »Euphorie im Alltag« lauten die Maximen, denen ich zu folgen versuche.

Auf Papier

Essays, Erzählungen, Storys, Anthologien

Im Äther

Interviews & Talks in TV, Radio und Presse

Auf der Bühne

Panels, Podien, Publikumsplausch